Angebote zu "Verantwortung" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Rund ums Impfen (eBook, PDF)
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund ums Impfen ist ein übersichtliches Nachschlagewerk, in welchem jede Krankheit mit ihren Behandlungsmöglichkeiten sowie die dazugehörige Impfung mit Zusatzstoffen, Nebenwirkungen, etc. beschrieben wird. Zusätzliche Hinweise, was im Falle des Impfens zu beachten ist, runden das Buch ab. Es enthält ausserdem Adressen von den wichtigsten impfkritischen Organisationen in den deutschsprachigen Ländern, die umfassend über das Thema Impfen aufklären sowie die landesspezifischen Impfpläne. Die Autorin Anita Petek-Dimmer (gest. Sept. 2010) galt als profunde Kennerin des Impfwesens. Durch ihre zahlreichen Publikationen und ihre rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland vor Laien und Medizinern, war sie sowohl bei Impfkritikern als auch bei Impfbefürworten eine geachtete und anerkannte Persönlichkeit. Julia Emmenegger kommt aus der Praxis. In ihrer über 30-jährigen Tätigkeit in der Mütter- und Väterberatung hat sie die Entwicklung der Impfungen miterlebt. Von der Impfbefürworterin wurde sie, durch die negativen Erfahrungen nach Impfungen, zur Impfkritikerin. Es ist ihr ein Anliegen, dass sich medizinische Laien leicht verständlich und gleichzeitig umfassend zum Thema Impfen informieren können. Das Buch Rund ums Impfen ist das Einsteigewerk für Schwangere, junge Eltern, aber auch für alle anderen Menschen, die sich mehr oder weniger am Beginn der Bildung eines eigenen Wissens zum Thema Impfen befinden. Das Thema Impfen wird sehr kontrovers diskutiert. Nicht nur deshalb ist ein eigenes Informiertsein mehr als nur nötig, um selber entscheiden zu können. Die Verantwortung tragen wir für unser Tun IMMER selber.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Rund ums Impfen (eBook, PDF)
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund ums Impfen ist ein übersichtliches Nachschlagewerk, in welchem jede Krankheit mit ihren Behandlungsmöglichkeiten sowie die dazugehörige Impfung mit Zusatzstoffen, Nebenwirkungen, etc. beschrieben wird. Zusätzliche Hinweise, was im Falle des Impfens zu beachten ist, runden das Buch ab. Es enthält ausserdem Adressen von den wichtigsten impfkritischen Organisationen in den deutschsprachigen Ländern, die umfassend über das Thema Impfen aufklären sowie die landesspezifischen Impfpläne. Die Autorin Anita Petek-Dimmer (gest. Sept. 2010) galt als profunde Kennerin des Impfwesens. Durch ihre zahlreichen Publikationen und ihre rege Vortragstätigkeit im In- und Ausland vor Laien und Medizinern, war sie sowohl bei Impfkritikern als auch bei Impfbefürworten eine geachtete und anerkannte Persönlichkeit. Julia Emmenegger kommt aus der Praxis. In ihrer über 30-jährigen Tätigkeit in der Mütter- und Väterberatung hat sie die Entwicklung der Impfungen miterlebt. Von der Impfbefürworterin wurde sie, durch die negativen Erfahrungen nach Impfungen, zur Impfkritikerin. Es ist ihr ein Anliegen, dass sich medizinische Laien leicht verständlich und gleichzeitig umfassend zum Thema Impfen informieren können. Das Buch Rund ums Impfen ist das Einsteigewerk für Schwangere, junge Eltern, aber auch für alle anderen Menschen, die sich mehr oder weniger am Beginn der Bildung eines eigenen Wissens zum Thema Impfen befinden. Das Thema Impfen wird sehr kontrovers diskutiert. Nicht nur deshalb ist ein eigenes Informiertsein mehr als nur nötig, um selber entscheiden zu können. Die Verantwortung tragen wir für unser Tun IMMER selber.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Immun
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immun ab 6.99 € als epub eBook: Über das Impfen - von Zweifel Angst und Verantwortung. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Gesund und Fit - Ohne Impfen
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheit ist nicht zu kaufen - auch nicht mit Impfen. Keine Angst vor gefährlichen Erkrankungen! Der Mensch hat es selber in der Hand, durch eine natürliche Lebens- und Ernährungsweise gesund zu bleiben oder es wieder zu werden.Die Autorin Julia Emmenegger gibt in Gesund und fit - ohne Impfen! Erfahrungen weiter, die sie während ihrer über 30jährigen Berufstätigkeit in der Mütter- und Väterberatung gemacht hat. Diese Erfahrungen sollen Interessierten, besonders Eltern, Sicherheit geben in Fragen zur eigenen Gesundheit und der ihnen Anvertrauten. So werden z.B. Eltern befähigt, selber Verantwortung zu übernehmen. Bei richtigem Verhalten und entsprechender Pflege muss man sich auch vor (Kinder-)Krankheiten nicht fürchten. Eine mit natürlicher Heilweise begleitete durchgemachte Krankheit stärkt die Immunität.Gesund und fit - ohne Impfen! vermittelt die notwenigen Grundinformationen zu einer naturgemässen Lebens-, Ernährungs- und Heilweise. Diese Informationen sind ergänzt mit praktischen Anleitungen, wie jeder Mensch seine Eigenheilkräfte unterstützen und fördern kann.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Gesund und Fit - Ohne Impfen
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesundheit ist nicht zu kaufen - auch nicht mit Impfen. Keine Angst vor gefährlichen Erkrankungen! Der Mensch hat es selber in der Hand, durch eine natürliche Lebens- und Ernährungsweise gesund zu bleiben oder es wieder zu werden.Die Autorin Julia Emmenegger gibt in Gesund und fit - ohne Impfen! Erfahrungen weiter, die sie während ihrer über 30jährigen Berufstätigkeit in der Mütter- und Väterberatung gemacht hat. Diese Erfahrungen sollen Interessierten, besonders Eltern, Sicherheit geben in Fragen zur eigenen Gesundheit und der ihnen Anvertrauten. So werden z.B. Eltern befähigt, selber Verantwortung zu übernehmen. Bei richtigem Verhalten und entsprechender Pflege muss man sich auch vor (Kinder-)Krankheiten nicht fürchten. Eine mit natürlicher Heilweise begleitete durchgemachte Krankheit stärkt die Immunität.Gesund und fit - ohne Impfen! vermittelt die notwenigen Grundinformationen zu einer naturgemässen Lebens-, Ernährungs- und Heilweise. Diese Informationen sind ergänzt mit praktischen Anleitungen, wie jeder Mensch seine Eigenheilkräfte unterstützen und fördern kann.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Immun
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immun ab 19.9 € als gebundene Ausgabe: Über das Impfen - von Zweifel Angst und Verantwortung. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Gesundheit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Eingeimpft
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von seiner eigenen familiären Situation geht Filmemacher David Sieveking in diesem Buch der Frage nach: Wie nützlich und wie riskant sind eigentlich Impfungen? Er berichtet von seinen Recherchen und Erfahrungen mit dem kontroversen Thema und erzählt von den Herausforderungen, ein Kind aufzuziehen und dabei als Eltern Verantwortung für einen geliebten Menschen zu tragen.Als Zaria auf die Welt kommt, begrüßen die glücklichen Eltern, Jessica und David, ihre Tochter mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Nach wenigen Wochen steht der erste Impftermin beim Kinderarzt an. Das kleine Mädchen soll gegen acht verschiedene Krankheiten geimpft werden: Rotaviren, Pneumokokken, Diphtherie, Hepatitis B, Hib (Haemophilus influenzae Typ b), Keuchhusten, Kinderlähmung (Poliomyelitis) und Wundstarrkrampf (Tetanus). Mutter Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn viele gefährliche Krankheiten bei uns mittlerweile zurückgedrängt sind.Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Impfen gehört in unserer Gesellschaft zur Grundausstattung des Menschen. Von Geburt an finden sich unsere Kinder in einem engen Netzwerk von immer wiederkehrenden Impfungen, dazu gehören auch die Immunisierung gegen Masern, Mumps, Windpocken, Meningokokken und Keuchhusten. Es gilt als verantwortungslos, wenn Eltern sich dagegen sperren oder sich kritisch mit dieser Thematik auseinandersetzen. Impfen wird vom Robert-Koch-Institut und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen der Medizin gezählt. Große Erfolge der Seuchenbekämpfung werden auf Schutzimpfungen zurückgeführt und die WHO betreibt ehrgeizige globale Impfprogramme zur Ausrottung von Infektionserkrankungen.Um den Familienfrieden zu wahren beschließt er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: er plant seinen nächsten Dokumentarfilm über das Reizthema. Seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage "Impfen - ja oder nein? Wann und was?" ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss.Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt.Packend und sehr unterhaltsam erzählt David Sieveking von überforderten Eltern im Dschungel der Informationen. Und eröffnet ganz nebenbei völlig neue Horizonte in der Debatte über das Impfen. Zeitgleich zum Erscheinen des Buches läuft der gleichnamige Dokumentarfilm von David Sieveking in den Kinos.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Eingeimpft
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von seiner eigenen familiären Situation geht Filmemacher David Sieveking in diesem Buch der Frage nach: Wie nützlich und wie riskant sind eigentlich Impfungen? Er berichtet von seinen Recherchen und Erfahrungen mit dem kontroversen Thema und erzählt von den Herausforderungen, ein Kind aufzuziehen und dabei als Eltern Verantwortung für einen geliebten Menschen zu tragen.Als Zaria auf die Welt kommt, begrüßen die glücklichen Eltern, Jessica und David, ihre Tochter mit liebevoller Zuwendung und sie entwickelt sich prächtig. Nach wenigen Wochen steht der erste Impftermin beim Kinderarzt an. Das kleine Mädchen soll gegen acht verschiedene Krankheiten geimpft werden: Rotaviren, Pneumokokken, Diphtherie, Hepatitis B, Hib (Haemophilus influenzae Typ b), Keuchhusten, Kinderlähmung (Poliomyelitis) und Wundstarrkrampf (Tetanus). Mutter Jessica ist aufgrund ihrer schlechten Erfahrung mit dem Impfen dagegen. Sie hat Angst vor Nebenwirkungen oder gar einem Impfschaden, während David sich viel mehr Sorgen um die drohenden Krankheiten macht, auch wenn viele gefährliche Krankheiten bei uns mittlerweile zurückgedrängt sind.Jessicas Unbehagen bringt David dazu, sich intensiv mit etwas zu beschäftigen, das für ihn nie ein Thema war: Impfen hielt er immer für so selbstverständlich wie Zähneputzen. Impfen gehört in unserer Gesellschaft zur Grundausstattung des Menschen. Von Geburt an finden sich unsere Kinder in einem engen Netzwerk von immer wiederkehrenden Impfungen, dazu gehören auch die Immunisierung gegen Masern, Mumps, Windpocken, Meningokokken und Keuchhusten. Es gilt als verantwortungslos, wenn Eltern sich dagegen sperren oder sich kritisch mit dieser Thematik auseinandersetzen. Impfen wird vom Robert-Koch-Institut und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen der Medizin gezählt. Große Erfolge der Seuchenbekämpfung werden auf Schutzimpfungen zurückgeführt und die WHO betreibt ehrgeizige globale Impfprogramme zur Ausrottung von Infektionserkrankungen.Um den Familienfrieden zu wahren beschließt er, das Problem auf professionelle Weise anzugehen: er plant seinen nächsten Dokumentarfilm über das Reizthema. Seine Recherchen zeigen bald, dass Jessicas Bauchgefühl nicht aus der Luft gegriffen ist. Die Frage "Impfen - ja oder nein? Wann und was?" ist ein Dauerbrenner für Eltern auf Spielplätzen, Partys und in den Kitas. Aber auch unter renommierten Wissenschaftlern gibt es eine kontroverse Debatte, wie David bald feststellen muss.Während die kleine Zaria wächst und gedeiht, startet David seine investigative Recherche, die ihn um die halbe Welt führt und mit Forschern, Betroffenen und Ärzten zusammenbringt.Packend und sehr unterhaltsam erzählt David Sieveking von überforderten Eltern im Dschungel der Informationen. Und eröffnet ganz nebenbei völlig neue Horizonte in der Debatte über das Impfen. Zeitgleich zum Erscheinen des Buches läuft der gleichnamige Dokumentarfilm von David Sieveking in den Kinos.

Anbieter: buecher
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot
Immun
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immun ab 19.9 EURO Über das Impfen - von Zweifel Angst und Verantwortung

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe