Angebote zu "Friedrich" (9 Treffer)

Nicht impfen - was dann ? - Friedrich P. Graf
14,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 29.09.2019
Zum Angebot
Impfen: Der aktuelle Wegweiser - Friedrich Hofmann
2,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Nicht impfen - was dann ? als eBook Download vo...
19,90 €
Sale
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Nicht impfen - was dann ?: Friedrich P Graf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Nicht impfen - was dann ? als Buch von Friedric...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht impfen - was dann ?:1. Aufl. Friedrich P. Graf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Impfen. Die richtige Strategie - Carl-Friedrich...
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Nicht impfen - was dann ?
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Impfungen lebt es sich heute besser! Nur wenige trauen sich, auf sämtliche Impfungen zu verzichten. So ´´erfolgreich´´ war und ist die Angstkampagne, damit jeder sich gefallen lasse, was schließlich nur krank macht. Unter den gegebenen günstigen Zeitbedingungen können wir uns aber alle Freiheiten nehmen, die Gesunderhaltung zu pflegen, und das systematisch von Geburt an! Der Lohn ist überwältigend. Der Mut zu den Alternativen ist schließlich ein wichtiger Teil des Weges, die Herausforderungen in Gegenwart und Zukunft gut zu bewältigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Impfen: Wissen, was stimmt (HERDER spektrum) - ...
1,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Die Impfentscheidung
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines ist klar: Impfen macht krank! Das ist auch beabsichtigt. Unklar und umstritten ist nur, wie sehr. Bis heute sind keine Studien von Ungeimpften gegen Geimpfte veranlasst worden, die viele unheilvolle Diskussionen beenden könnten. Man will es wohl nicht wissen. Das ganze Impfprogramm könnte zusammenbrechen. Da keiner richtig weiß, was nach der Spritze geschieht und nur Statistik zur Aussage gebracht wird, bleiben wichtige Fragen ungeklärt. Dass dann noch die Augen und Ohren verschlossen werden, wenn Betroffene Impffolgen einklagen, wenn Impfausweise bei Erkrankungen nicht angeschaut und bei anderen Untersuchungen nicht einbezogen werden, dann gute Nacht, moderne ¿Wissenschaft¿. Dann können nur noch Propaganda, Werbung und Angstkampagnen helfen, die Umsätze zu steigern. So etwas funktioniert heute auf Kosten der Volksgesundheit! Impfungen sind Körperverletzungen, über die jeder für sich selbst und für seine Kinder mit entscheiden muss. Injektionen können nicht rückgängig gemacht werden. Was anschließend passiert, ist wenig beinflussbar. Hier sind frühzeitige Abwägungen gefragt, die nicht allein der Aufklärung durch die Herstellerfirmen überlassen werden können. Dabei haben wir heute ganz andere Nöte als die Impfkrankheiten. Bei Allergien, bei Rheuma und bei Krebs nützen die Impfungen nicht, sondern schaden und sind vermutlich hier in wesentlicher Mitverantwortung. Entscheiden müssen Sie selbst, wie Sie sich und Ihre Kinder heute gesund erhalten wollen. Die vorliegenden Ausführungen sollen Ihnen helfen, zu warten und zu schauen, wie anders und vorteilhaft die Entwicklung ohne Impfungen ist. Das bedarf eines gewissen Widerstandes, der aber stets und bei jeder Krankheiten notwendig ist. Man kann nicht früh genug anfangen, das zu trainieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die homöopathische Prophylaxe bei Kinderkrankhe...
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Impfen und die Risiken werden uns immer bewußter. Viele Eltern möchten ihre Kinder nicht mehr dem hohen Risiko von Nebenwirkungen und dauerhaften Schädigungen aussetzen. Andererseits wollen sie ihre Kinder auch nicht ungeschützt lassen. Die Homöopathie bietet eine bewährte Alternative für einen sanften Schutz vor Kinderkrankheiten. Spezielle Mittel können die Bildung von Anitkörpern anregen, nachgewiesen bei Diphterie. Aus der Geschichte der Entdeckung und Erforschung der homöopathischen Prophylaxe durch Samuel Hahnemann und ihrer Studien über 200 Jahre wird wertvolles Grundlagenwissen vermittelt. In Königshäusern geschätzt und angewandt: In Preußen ordnete 1838 König Friedrich Wilhelm III. die homöopathische Prophylaxe vor Scharlach an - mit großem Erfolg. Einmalig die Röteln-Prophylaxe für Schwangere. Erstmalig wird die homöopathische Prophylaxe und die schulmedizinische Impfung in einer Tabelle miteinander verglichen. Mit blauen Reitern zum leichten Auffinden, Tabelle der Schutzmittel, Liste der ausgebildeten Prophylaxe-Homöopathen. Aus dem Inhalt: Geschichte der Impfung und Impfaufklärung, 2013 - Neuigkeiten über den homöopathischen Schutz, mit Chakrablüten Essenzen das Immunsystem stärken, der homöopathische Schutz vor folgenden Kinderkrankheiten: Scharlach, Keuchhusten, Diphtherie, Polio, Masern, Mumps, Röteln, Tetanus, HIB. Hintergründe zur HIB-Impfung, Folgen der MMR-Impfung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot